Als kompetenter Partner mit industriellem Anspruch übernimmt Schwelm Anlagentechnik GmbH die gesamte Projektbetreuung, durchgängig über alle Phasen hinweg:

  • Projektierung
  • Basic Engineering
  • Detail Engineering
  • Behördliches Engineering
  • Konstruktion
  • Bau und Montage
  • Inbetriebnahme
  • Service und Wartung

Unsere Anlagen werden ausschließlich mit Komponenten und Materialien qualitativ hochwertiger und namhafter Hersteller ausgestattet. Diese werden dann im Werk Schwelm von langjährig qualifiziertem Personal verbaut, montiert und verrohrt. Bei der Auswahl der Komponenten wird in besonderem Maße Wert auf Energieeffizienz und Zuverlässigkeit gelegt.

Hauptkomponenten der Schwelm-Biogasaufbereitungsanlage

  • Absorptionskolonne (zur Aufreinigung des Rohbiogases)
  • Flashkolonne (zur Rückgewinnung von absorbiertem Methan)
  • Desorptionskolonne (zur Regeneration des Absorptionsmittels)
  • Mehrstufige Kreiselpumpe (redundant ausgelegt, zur Aufrechterhaltung des Flüssigkeitskreislaufs)
  • Luftrückkühler (zum Kühlen des Absorptionsmittels und Entfernung der Prozesswärme)
  • Zweistufige Verdichtergruppe (Klauen- und Schraubenverdichter, auf Wunsch teil- oder vollredundant, zur Verdichtung des Rohbiogases auf Absorptionsdruck)
  • Rohrbündelwärmetauschergruppe (Steigerung der Wärmeintegration des Gesamtprozesses durch Übertragung der Verdichterabwärme auf das Absorptionsmittel)
  • Radialgebläse (zum Eintrag von Strip-Luft in die Desorptionskolonne)
  • Anlage zur regenerativen thermischen Nachverbrennung von Prozessabgasen (gem. TA-Luft)
  • Vollautomatische kontinuierliche Adsorptionstrocknung (PSA) (zur Trocknung des Biomethans)
  • Optional: Biogasgebläse (zur Förderung des Rohbiogases vom Fermenter in die BGAA)
  • Optional: kontinuierliche adsorptive Vorentschwefelung (Feinentschwefelung), z. B. durch dotierte und/ oder imprägnierte aktivierte Kohle
  • EMSR-Technik, komplette Hard- und Software aus einer Hand
  • Fernwirktechnik und Prozessleitsystem zur Fehleranalyse und Parametrierung von jedem mit dem Internet verbundenen PC
  • Containergebäude (zur Unterbringung von Verfahrens- und Elektrotechnik) in Beton oder Stahl, optional Installation der kompletten Maschinen- und EMSR-Technik in vorhandene Gebäude